Bauernhöfe im Nationalsozialismus

16.04.2019

Neue Publikation von Thomas Spohn in der Reihe Quellen und Studien zur Regionalgeschichte Niedersachsens

Bauernhofbau als Kriegsvorbereitung: Wegen der Anlage von Flug- und Truppenübungsplätzen sowie anderer „kriegswichtiger“ Einrichtungen wurden zwischen 1936 und 1942 in ganz Deutschland zur Vorbereitung des Zweiten Weltkriegs einzelne Hofstellen, aber auch komplette Dörfer zwangsweise... [mehr]

Kategorie: Besprechungen & Buchvorstellungen