Eheverträge waren Usus

12.05.2020

Eheverträge haben heute insgesamt ein schlechtes Image. Sie gelten nicht gerade als Liebesbeweis und zerstören nach Ansicht vieler frisch Verliebter jegliche Romantik. In der ländlichen Gesellschaft des 18. und des 19. Jahrhunderts waren derartige rechtliche Übereinkommen zwischen Familienangehörigen allerdings an der Tagesordnung – zumindest in der besitzbäuerlichen... [mehr]

Kategorie: Aus anderen Sammlungen

Maria Maienkönigin

08.05.2020

Der Marienmonat Mai

Marienverehrung gehört zur katholischen Kirche wie der Papst und der Zölibat – man muss sie nicht haben, aber mit ihnen ist es schöner und feierlicher. Angeblich manches auch einfacher.

Wenn Gottes Sohn Mensch geworden ist, so lautet die theologische Überlegung,... [mehr]

Kategorie: Aus anderen Sammlungen

Was sind eigentlich Kniepsüels?

24.01.2020

„Kniepsüels“ klingt nach Sülze, hat allerdings nichts mit Lebensmitteln zu tun. Sehr wohl aber besteht eine Verbindung zu dem Begriff „kniepig“ im Sinne von sparsam bis geizig. Im Singular wird mit Kniepsüel mundartlich eine äußerst sparsame, meist weibliche Person bezeichnet. Die Pluralform, also Kniepsüels, hat... [mehr]

Kategorie: Aus unserer Sammlung