Die Erinnerungsscheine zum Zweiten Westerkappelner Heimattag 1922

29.07.2022 Peter Herschlein

Ursprünglich als Zahlungsmittel in Krisenzeiten gedacht, entwickelten sich Notgeldscheine zwischen 1919 und 1922 immer mehr zu Sammelobjekten, womit die Funktion als Zahlungsmittel in den Hintergrund rückte. Die immer ausgefeilter gestalteten Scheine zeigten häufig regionale Motive wie Gebäude oder charakteristische Landschaftsbestandteile. [mehr]

Kategorie: Aus anderen Sammlungen

Schlagwort: Peter Herschlein