„Auskehr des Häßlichen“, Teil 2.

21.07.2020

Ein Zeitschriftenaufsatz und die ‚Westfalenfahrt der Alten Garde‘

1939 wurde in der Zeitschrift Heimat und Reich Gustav Wolfs Aufsatz „Auskehr des Häßlichen, Heimkehr zum Schönen“ veröffentlicht. Dass der Text denselben Titel erhielt wie die Dia-Reihe des Westfälischen Heimatbundes, die heute im Archiv für Alltagskultur... [mehr]

Kategorien: Werkstattberichte · Aus der Uni

„Auskehr des Häßlichen“, Teil 1.

09.06.2020

Den Anfang machten sechzehn Karteikarten, die nicht zum Rest der Foto-Sammlung aus dem Bildarchiv des Westfälischen Heimatbundes zu passen schienen. Sie sind deutlich kleiner als die anderen Karten des Bestandes – nur Din A6 statt Din A4. Auch farblich stechen sie hervor. Was hat es damit auf sich? [mehr]

Kategorien: Werkstattberichte · Aus der Uni

„Schockolade zu machen"

27.08.2019

Ein Schokoladenrezept aus dem Jahr 1788

„Kochbuch: Starker Pappeinband, marmoriert schwarz-braun. Handschriftlich, 69 und 14 Rezepte jeweils durchnummeriert, 1788. Maße: 20,7 x 16,5 cm.“

Hinter dieser knappen Angabe im Findbuch zur Inventarnummer K 2478 verbirgt sich das älteste Kochbuch im Besitz der Volkskundlichen Kommission für Westfalen. [mehr]

Kategorie: Aus unserer Sammlung

Eine neue Heimat für das Bildarchiv des Westfälischen Heimatbunds

12.06.2019

Volkskundliche Kommission übernimmt Fotosammlung

Ein Karteischrank mit Schubkästen: „Der Mensch“ (3), „Menschenwerk“ (10), „Landschaften; Gewässer; Höhlen, Pflanzen, Bäume; Tiere“ (4), „Bauten, Gedenkstätten“ (3), „Westfälischer Heimatbund“ (1) und „Großformate“ (1). Die beschrifteten Kästen enthalten überwiegend Fotografien, die auf DIN-A4-Karten... [mehr]

Kategorie: Aus unserer Sammlung