15.06.2021

Druckfrisch und ausgeschlafen: Die erste Ausgabe von Graugold. Magazin für Alltagskultur ist erschienen

Ab sofort ist die erste Ausgabe von Graugold. Magazin für Alltagskultur erhältlich. Foto: Christiane Cantauw, Kommission Alltagskulturforschung.

Nach intensiven Arbeitsstunden freut sich die Kommission für Alltagskulturforschung, dass die erste Ausgabe von Graugold. Magazin für Alltagskultur erschienen ist. Auf 168 Seiten stellen wir Ungewöhnliches wie Spannendes vor und beleuchten Aspekte rund um Alltagskultur aus unterschiedlichen Perspektiven.

Das alles wäre natürlich nicht möglich gewesen ohne den Einsatz vieler ehrenamtlich und hauptberuflich tätiger Kolleginnen und Kollegen. Ihnen sei auch an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich gedankt.

Das Magazin kann zum Einzelpreis von 20 Euro (Print) oder 18 Euro (Abo print) im Buchhandel oder direkt über den Waxmann Verlag (graugold@waxmann.com) bezogen werden.

Und wer sich fragt, wie es nun weitergeht: Die zweite Ausgabe ist bereits in Arbeit!

Kategorie: Ankündigungen

Schlagwort: Magazin für Alltagskultur